Refworks downloaden

Abhängig von der von Ihnen verwendeten Version von Microsoft Office und Ihrem Betriebssystem müssen Sie möglicherweise ein bestimmtes Word-Add-In verwenden. Informationen zu Add-Ins und Links zu Add-In-Downloads finden Sie in Der RefWorks-Registerkarte unter Den Folgenden: Extras. Weitere Informationen finden Sie in den links Auswählen des besten Add-Ins für Microsoft Word und Schreiben Ihres Papiers mit dem RefWorks for Google Docs Add-on weiter unten. Laden Sie zuerst Write-N-Cite auf Ihren Computer herunter. Wenn Sie bereits eine ältere Version von Write-N-Cite installiert haben, erhalten Sie möglicherweise eine Popup-Meldung wie die unten stehende, wenn Sie Word öffnen. Um die neueste Version von Write-N-Cite herunterzuladen, loggen Sie sich in Ihr RefWorks-Konto ein und gehen Sie zu Tools –> Write-N-Cite. Telefon: 1-800-889-3358 E-Mail: refworks.support@exlibrisgroup.com Bitte nutzen Sie diese Version als Gelegenheit, sich über die neuen Funktionen von Write-N-Cite zu informieren, bevor sie für alle RefWorks-Benutzer verfügbar werden. Feedback ist bei support@refworks.com willkommen. Geben Sie Ihre RefWorks-Kontoinformationen in das Anmeldefenster ein. Alle Quellen, die sich derzeit in Ihrem RefWorks-Konto befinden, werden dann in Write-N-Cite in Word heruntergeladen. Es gibt zwei Versionen von Write-N-Cite: Mac und Windows.

Wählen Sie die entsprechende Version für Ihren Computer aus, und laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie. Öffnen Sie dann Microsoft Word. Ausführliche Informationen zum Herunterladen und Verwenden von Write-N-Cite finden Sie im Verwenden von Write-N-Cite with Microsoft Word Guide. Das Plugin hat auch erweiterte Optionen für Dinge wie das Anpassen Ihrer Bibliographie Formatierung oder Bearbeitung Ihrer Zitate. Mehr erfahren Sie bei www.refworks.com/rwsingle/help/Write-N-Cite_Advanced_Features_and_Options.htm. Die neueste Version von Write-N-Cite für Windows ist jetzt für die Vorschau durch unsere Administratoren bereit. Sie können die 32-Bit-Version oder die 64-Bit-Version herunterladen, abhängig von Ihrem System (im Zweifelsfall erfahren Sie, wie Sie Ihre Office-Version überprüfen). Dies ist Ihre Chance, die Windows-Version von Write-N-Cite zu sehen, bevor sie für alle RefWorks-Benutzer verfügbar wird. Sie können auch unser YouTube-Video ansehen, das das neue Tool zeigt.

Was gibt es, um mehr über RefWorks zu erfahren? Besuchen Sie RefWorks Knowledge Center: www.exlibrisgroup.com/products/refworks-reference-management/ Nachdem Sie die richtige Datei von der Download-Seite heruntergeladen haben: Hinweis: RefWorks Citation Manager unterstützt Word 2016 und höher. Um RefWorks Citation Manager zu verwenden, muss Internet Explorer 11 oder höher installiert sein (Windows) oder Safari (Mac). Bevor Sie sich bei Write-N-Cite anmelden, wird Ihre Symbolleiste wie die unten stehende aussehen. Klicken Sie auf das Personensymbol, um Ihre RefWorks-Anmeldeinformationen einzugeben: Save to RefWorks ist ein Browser-Lesezeichen, mit dem Sie Ihr RefWorks-Konto direkt über Ihren Browser als Verweise hinzufügen können. Die Mac-Version von Write-N-Cite sieht etwas anders aus, funktioniert aber identisch mit der PC-Version. Nach der Installation und Anmeldung müssen Sie sich bei der Verwendung Ihres PCs nicht abmelden. Ihr Konto bleibt sitzungsübergreifend an den Computer gebunden, bis Sie sich abmelden.