Firefox pdf nicht herunterladen sondern öffnen

Sie werden feststellen, dass es einen Link daneben hat, der “application/prs.oib-ask-once” sagt, klicken Sie darauf und Sie werden ein Download-Dialog-Pop-up sehen. Aktivieren Sie die Option “Dies automatisch für Dateien wie diese von jetzt an” Option für sie, und die Erweiterung wird Sie nicht mit doppelten Download-Dialoge stören. Ihr Firefox PDF-Plugin funktioniert möglicherweise von selbst einwandfrei, kann aber mit anderen Add-Ons in Konflikt geraten. Um zu sehen, ob dies die Ursache Ihres PDF-Problems ist, deaktivieren Sie alle Add-Ons mit Ausnahme des Add-Ons zum Anzeigen von PDFs. Führen Sie diese Aufgabe mit dem Add-On-Manager des Browsers aus, den Sie anzeigen können, indem Sie “Strg-Shift-A” drücken. Klicken Sie in den Kategorien Erweiterungen und Plugins auf diese Seite auf alle Schaltflächen “Deaktivieren” mit Ausnahme der Schaltflächen für den PDF-Viewer, und starten Sie dann den Browser neu. Wenn Sie PDFs öffnen können, verursachte ein Plugin-Konflikt das Problem. Es gibt eine Einschränkung, Sie werden den Download-Dialog zweimal sehen, wenn Sie versuchen, etwas herunterzuladen (EXEs, ZIPs, MSIs usw.), wenn Sie die Erweiterung installiert haben. Auch hier gibt es eine Lösung: Gehen Sie zur seite about:addons, klicken Sie auf Öffnen im Browser > Optionen. Aktivieren Sie die Einstellung mit der Schreibweise “Niemals bitten, die Aktion “Datei speichern” zu bestätigen”. Open in Browser ist eine Open-Source-Erweiterung, der Quellcode ist auf GitHub verfügbar. Das Add-on verbessert das Surferlebnis ein wenig und spart wertvolle Zeit.

Standardmäßig werden die meisten heruntergeladenen PDF-Dateien im internetbrowser, der derzeit verwendet wird, in der Regel in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Auf dieser Seite wird beschrieben, wie der Browser PDF-Dateien automatisch herunterlädt, anstatt sie auf einer neuen Registerkarte zu öffnen. Um fortzufahren, wählen Sie Ihren Browser aus der Liste unten und folgen Sie den Anweisungen. Immer wenn ich in der Web-App auf PDF anzeigen oder Vorschau anzeigen habe, wird die PDF-Datei immer als Datei heruntergeladen. Gibt es eine Möglichkeit, nur im Webbrowser anzuzeigen? Eine veraltete Version von Firefox kann verhindern, dass PDFs geöffnet werden. Standardmäßig sucht Firefox nach Updates und installiert diese, sobald sie verfügbar sind. Wenn dies nicht der Zutun ist, aktualisieren Sie den Browser manuell, indem Sie auf den Bildschirm “Über Firefox” auf die Schaltfläche “Aktualisieren” klicken. Das Element “Über” des Hilfemenüs bietet Zugriff auf diesen Bildschirm.

Firefox hat Einstellungen, die ihm sagen, was zu tun ist, wenn pdf-Inhalte auftreten. Wenn diese Einstellungen eine andere Aktion als das Öffnen dieses Inhalts angeben, öffnet Firefox den Inhalt nicht. Verwenden Sie die Registerkarte “Anwendungen” im Dialogfeld Optionen, um Aktionen für PDFs anzugeben. Dieses Dialogfeld befindet sich im Menü “Tools”. Nachdem Sie diese Registerkarte geöffnet haben, geben Sie “Adobe” (ohne Die Anführungszeichen) in das Suchfeld der Registerkarte ein. Firefox zeigt eine Liste der Dropdown-Steuerelemente an. Klicken Sie in jedem dieser Steuerelemente auf das Element “Adobe Reader verwenden”, schließen Sie dann das Dialogfeld, und starten Sie den Browser neu. Wenn die Option “Adobe verwenden” bereits ausgewählt ist, ändern Sie sie in eine andere Einstellung, schließen Sie das Dialogfeld Optionen, und ändern Sie es dann wieder in die Einstellung “Adobe verwenden”.